Matthias Reim und Michelle: Liebes-Comeback?

InTouch Redaktion
Liebes-Comeback bei Matthias Reim und Michelle?
Foto: imago

Es wäre das Liebes-Comeback der Schlager-Welt! Bei Matthias Reim und Michelle sprühen wieder die Funken - zumindest bei ihren gemeinsamen Auftritten.

Vielleicht ja ein Anfang, aus dem sich auch privat ein Comeback entwickeln könnte, ein Liebes-Comeback.

Nach Herzmuskel-Entzündung: Matthias Reim will wieder auf die Bühne
 

Nach Herzmuskel-Entzündung: Matthias Reim will wieder auf die Bühne

Wenn sie gemeinsam ihren Song "Du Idiot" bei der Olé-Partyreihe performen, wie beispielsweise am vergangenen Samstag in Hamburg, sieht jedenfalls alles danach aus: Sie schmiegte sich an ihn und er schaute ihr verführerisch in die Augen, wie die aktuelle "Closer" berichtet.

 

Matthias Reim: "Die Liebe zu meinen Ex-Frauen wird nie ganz aufhören"

"Die Liebe zu meinen Ex-Frauen wird nie ganz aufhören, sie werden immer ein Teil von mir sein. Wenn die Mütter meiner Kinder mich brauchen, bin ich da", gibt Matthias Reim zu.

Und auch Michelle findet lobende Worte für den Vater ihrer Tochter: "Wir haben eine wunderbare Tochter und gehen reif, erwachsen und verantwortlich miteinander um. Matthias ist einer der kreativsten und ungewöhnlichsten deutschsprachigen Sänger und Musiker. Er entspricht keiner Norm - und genau das hat uns schon immer auch verbunden", sagt sie.

 

Michelle ist derzeit single

Gute Voraussetzungen für ein Liebes-Comeback. Und immerhin ist Michelle derzeit single. Reim hat eigentlich bereits eine Frau an seiner Seite - eigentlich. Seit vier Jahren zeigt er sich mit der 32 Jahre jüngeren Sängerin Christina Stark - von Hochzeit war jedoch noch nie die Rede, scheint also nicht besonders ernst zu sein.

Mit Michelle verbindet den Schlager-Star hingegen mehr: Die gemeinsame Tochter Marie-Louise. Die 17-Jährige ist aus der Beziehung, die Reim und Michelle von 1999 bis 2001 führten, hervorgegangen. Sie lebt zwar bei ihrer Mutter, besucht Matthias Reim jedoch so oft es geht und versteht sich auch super mit ihren Halbgeschwistern. Wenn das mal nicht nach einer Patchwork-Familie schreit...