Matthias Schweighöfer: Keine Filme mehr? Darum macht der Schauspieler jetzt Schluss

InTouch Redaktion
Matthias Schweighöfer: Jetzt kann man ihn in 200 Ländern sehen!
Foto: Getty Images

Matthias Schweighöfer zählt zu einer der beliebtesten Schauspieler in Deutschland. Nun zieht er sich überraschend zurück und nimmt eine Auszeit.

Zuletzt war Matthias Schweighöfer in der zweiten Staffel von "You are Wanted" zu sehen. Bei Amazon Prime ist die neue Staffel ab Mai zu sehen. „Ich nehme eine Auszeit“, kündigte Matthias Schweighöfer an.

 

Matthias Schweighöfer: Mehr Zeit für seine Kinder

Der Schauspieler will jetzt etwas kürzer treten. "Die Serie ist nun abgedreht, und ich habe wieder mehr frei und Zeit für meine Kinder", sagte Matthias Schweighöfer der Nachrichtenagentur dpa. "Ich sitze auch noch nach fünf, sechs Wochen ruhig da und werde nicht nervös. Mal schauen, wann es wieder losgeht“, so der Schauspieler weiter. Bisher gibt es keine Angaben darüber, wie lange die Auszeit von Matthias Schweighöfer dauern soll.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken