Mega-Comeback! DSDS-Siegerin Aneta Sablik will eine zweite Chance

Aneta Sablik hat vor zwei Jahren „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen. Seitdem hat man von der Siegerin nur noch wenig gehört.

Wie tickt die DSDS-Siegerin?

Doch das soll sich jetzt ändern!

Nach dem DSDS-Sieg kam der schwere Tiefpunkt: Ihre Tournee musste abgesagt werden. „Wenn man bei einer Casting-Sendung mitmacht, ist man eigentlich schon verloren. Nach dem Finale startet man wieder bei null“, erklärt Aneta in einem Interview mit der „Bild“-Zeitung. „Aber ich habe bei ,DSDS‘ viel gelernt“, erklärt sie weiter.

Jetzt will Aneta Sablik wieder durchstarten. „In den USA werde ich neue Kontakte knüpfen, hart arbeiten und meine Fans hoffentlich mit ein paar neuen Songs überraschen“, verrät die Blondine.

Auch wenn in ihrer Karriere einiges schief ging, läuft es privat umso besser: Mit ihrem Verlobten Kevin ist Aneta in ein Einfamilienhaus nach Elmshorn gezogen. „Hier kann ich Kraft für neue Projekte sammeln. In Hamburg ergeben sich ganz andere Möglichkeiten“, erklärt sie.