intouch wird geladen...

Mega-Fail: Moderator Markus Kavka für tot erklärt!

Uups, wie peinlich! Kult-Moderator Makrus Kavka wurde in den Kommentaren eines Facebook-Posts für tot erklärt.

Mega-Fail: Moderator Markus Kavka für tot erklärt!
Mega-Fail: Moderator Markus Kavka für tot erklärt! Getty Images

Auf dem dazugehörigen Bild steht eine Unbekannte vor dem Grab des weltberühmten Schriftstellers Franz Kafka!

Markus Kavka: "Ich bin nicht tot! "

Unter dem Foto taucht dann plötzlich ein Bild von Moderator Markus Kavka auf. Darunter schreibt jemand: "R.I.P. - Bester Sportmoderator". Da hat wohl jemand in der Schule nicht richtig aufgepasst. Mal abgesehen davon, dass Franz Kafka bereits 1924 gestorben ist. Markus Kavka aber erst 1967 zur Welt kam.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Markus Kavka nimmt es mit Humor

Doch Markus Kavka nimmt es mit Humor. Er stellt schnell mal klar: "Leute! Ich heiße Kavka. Mit "V". Ich bin also nicht tot." Und auch in den Kommentaren witzelt er weiter über den Vorfall: "Jetzt habe ich auch meinen kleinen Robin/Robbie Williams Verwechslungs-Moment. Wie hätte er gesagt: „I‘m not dead, you bloody idiots! Now go out and watch my shows!"

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';