Meghan Markle: Camilla will die Hochzeit verhindern!

Meghan Markle hat nicht nur Prinz Harry den Kopf verdreht, sondern auch die Herzen der ganzen Welt erobert. Alle lieben die hübsche Schauspielerin und können die royale Traumhochzeit im Mai kaum noch erwarten.

Herzogin Camilla: Fiese Intrigen gegen Meghan Markle!
Camilla hat etwas gegen die Hochzeit von Meghan Markle und ihrem Stiefsohn Foto: Getty Images

Doch genau das ist Herzogin Camilla ein Dorn im Auge. Angeblich soll sie vor Wut kochen, weil Meghan alles in den Schoß zu fallen scheint, während sie einst viele Hürden überwinden musste, um Prinz Charles zu heiraten.

„Sie ist voller Missgunst, weil Meghan alles hat, was Camilla immer wollte: Beliebtheit beim Volk, die Gunst der Queen“, verrät ein Insider. Dass sich Prinz Harry und Meghan jetzt auch noch in Windsor das Ja-Wort geben wollen, an dem Ort, an dem Camilla selbst einst Prinz Charles heiratete, ist für die Herzogin eine Anmaßung. Wenn es nach ihr ginge, würde die Hochzeit abgeblasen werden.

Um Meghan Markle das Leben schwer zu machen, versucht Camilla sie jetzt mit allen Mitteln bei der Queen schlecht zu machen. Immer wieder zieht sie vor ihr über Prinz Harrys Zukünftige her und macht kein Geheimnis daraus, dass sie nichts von ihr hält. Prinz Harry, der ohnehin schon kein gutes Verhältnis zu Camilla hat, dürfte darüber ganz und gar nicht erfreut sein. Mal sehen, wie lange die 70-jährige noch weiter ihr böses Spiel spielen kann ehe die Situation eskaliert.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.