Meghan Markle: Erste Skizzen ihres Brautkleides veröffentlicht

InTouch Redaktion
Meghan Markles Brautkleid-Skizzen wurden veröffentlicht
Foto: GettyImages

Nachdem Meghan Markle und Prinz Harry ihre Verlobung öffentlich machten, fragten sich viele, für welches Hochzeitskleid sich die 36-Jährige entscheiden würde. Seit dem 19. Mai herrscht endlich Gewissheit!

Ihr Kleid wurde von der britischen Designerin Claire Waight Keller von Givenchy entworfen. Statt auf Spitze und Glitzer setzte die ehemalige Schauspielerin lieber auf schlichte Eleganz. Nun veröffentlichte der Kensington Palast sogar die ersten Skizzen des Brautkleides. Schon auf den Zeichnungen ließ sich erkennen, dass der fünf Meter lange Schleier ein absoluter Hingucker werden würde. Jedes Detail wurde mit Meghan besprochen, denn die Braut wollte an ihrem großen Tag natürlich nichts dem Zufall überlassen.

Besonders schön: 53 dreidimensionale Blumen wurden in Handarbeit auf den Schleier genäht und stehen für die 53 Länder des Commonwealth. Es soll mehrere hundert Stunden gedauert haben, dieses einzigartige Design zu erschaffen. Die Näherinnen mussten sich sogar alle 30 Minuten die Hände wäschen, um den Stoff des Kleides nicht zu beschmutzen.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken