Meghan Markle: Serien-Aus für die Liebe?

Meghan Markle: Serien-Aus für die Liebe?

23.02.2017 > 12:02

© Getty Images

Für Prinz Harry wäre es wohl der schönste Liebes-Beweis! Erst im November 2016 bestätigte das britische Königshaus die Beziehung zwischen Prinz Harry und Schauspielerin Meghan Markle. Doch so happy sie auf gemeinsamen Schnappschüssen wirken, so selten bekommen wir die beiden zu zweit zu sehen! Der Grund: Beide haben richtig viel um die Ohren. Doch das könnte sich in der Zukunft ändern.

 
 

Meghan Markle will mehr Zeit für Prinz Harry haben

Denn wie die britische "Mirror" jetzt berichtet, hat Meghan Markle vor die Serie "Suits" zu verlassen, um mehr Zeit für ihren Freund zu haben. Durch die Serie wurde die Schauspielerin berühmt und sie liebt den Job vor der Kamera. Der Ausstieg wäre ein großer Liebes-Beweis für Prinz Harry. Die 35-Jährige soll die Produzenten anflehen, ihre Rolle Rachel Zane aus der Serie rauszuschreiben, damit sie endlich mehr Zeit mit Harry verbringen kann. Sie will angeblich sogar von Toronto nach London ziehen.

 

Aktuell sehen sich Prinz Harry und Meghan Markle kaum

Im Moment ist die gemeinsame Zeit selten. Harry ist als Prinz viel in der Welt unterwegs und Meghan hat einen Straffen Arbeitsplan vor der Kamera. Eine Belastung für die noch frische Liebe. Doch wer weiß, vielleicht sind die beiden ja bald schon wieder vereint...

TAGS:
Anzeige
Romantische Kleider - Jetzt shoppen
Lieblinge der Redaktion