Meghan Markle: Steigt sie für Prinz Harry bei "Suits" aus?

Die Anzeichen auf eine baldige Verlobung von Prinz Harry und Meghan Markle häufen sich und es scheint damit nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann die nächste britische Traumhochzeit stattfinden wird. In einem Interview mit der 'Vanity Fair' sprach Meghan kürzlich offen über ihre Gefühle für Prinz Harry und sagte: "Letztlich ist es ganz einfach.

Meghan Markle: Steigt sie für Prinz Harry bei "Suits" aus?
Gibt sie für ihn alles auf?
Foto: Getty Images

Wir sind zwei Menschen, die glücklich und verliebt sind."

Und auch Prinz Harry macht immer wieder deutlich, wie ernst es ihm mit der schönen Schauspielerin ist. Bei den Invictus Games in Toronto küsste er sie sogar in aller Öffentlichkeit zärtlich auf die Wange. Eine große Geste, denn eigentlich dürfen sich nicht verlobte royale Paare nicht einmal öffentlich zusammen zeigen.

Endlich darf jeder sehen, wie verliebt sie sind!

Nun stellt sich nur noch eine Frage: Wie wird es mit Meghans Schauspielkarriere weitergehen, wenn sie erst einmal mit Prinz Harry verlobt ist? Aktuell spielt sie in der erfolgreichen US-Serie "Suits" noch die smarte Anwaltsgehilfin Rachel Zane. Für die siebte Staffel wird zurzeit noch in Toronto gedreht, die Verträge für die achte Staffel liegen den Darstellern angeblich bereits vor. Doch Meghan hat noch nicht unterschrieben und scheint zu zögern.

Laut der britischen 'Sun' könnte ihr Ausstieg aus der beliebten Serie drohen, denn wenn sie ihren Prinzen heiraten sollte, ist ein Umzug nach London wohl unumgänglich. Wohl oder übel müsste sie ihre Schauspielkarriere dann an den Nagel hängen und damit unzählige "Suits"-Fans enttäuschen. Dafür winkt ihr allerdings ein Herzoginnentitel...