Melania Trump: Zweifelhafte Botschaft löst Diskussionen aus

InTouch Redaktion

Was will Melania Trump uns mit ihrer Kleiderwahl wohl sagen? Am Donnerstag brach die First Lady zur mexikanischen Grenze auf und besuchte dort ein Heim für Flüchtlingskinder.

Was will Melania Trump mit dieser Botschaft sagen?
Foto: GettyImages

Dafür wählte sie eine Jacke, die gerade für scharfe Kritik in den sozialen Netzwerken sorgt. „I really don’t care – do you?“ steht darauf geschrieben, also in etwa „Es ist mir wirklich egal – und euch?“. Viele fragen sich nun, welche Botschaft Melania damit senden will.

Die erste Theorie lautet, dass sich die 48-Jährige wirklich nicht für Flüchtlinge interessiert. Die zweite Theorie besagt, dass die Botschaft an ihren Mann Donald Trump gerichtet ist. Der US-Präsident hatte für die Jacke seiner Ehefrau allerdings eine ganz andere Erklärung: Seine Frau habe die Botschaft an die Medien adressiert. Sie habe verstanden, wie unaufrichtig diese seien.

Melanias Sprecherin Stephanie Grisham versicherte allerdings, dass es sich um keine versteckte Botschaft gehandelt habe. Na dann!

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken