Melanie Müller: Angst um die Gesundheit ihrer Tochter!

Ihre kleine Tochter ist erst wenige Wochen auf der Welt, aber Melanie Müller hat es bereits unzählige Male geschafft, als Mutter zu polarisieren. Mal dadurch, dass sie bereits rund einen Monat nach der Geburt schon wieder auf der Bühne stand, mal, weil sie während der Stillzeit Alkohol trinkt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Und nun sorgt sie mit einem neuen Baby-Foto mal wieder für Ärger...

Für einen Videodreh reiste der Ballermann-Star in die Berge und performte auf den verschneiten Gipfeln von Hintertux für die Kamera. Immer mit dabei: ihre Tochter Mia Rose. Obwohl die Kleine dick eingepackt in ihrer Babyschale schlummerte, bekommt Melanie Müller für die Bilder viel Kritik. "Man soll mit Säuglingen zwecks Höhenkrankheit nicht über 2500m", heißt es in den Kommentaren. Oder auch: "Hast du keinen Kinderwagen? Wäre besser für das Baby und dem Rücken." Ein weiterer User schreibt: "Ich hoffe doch sehr, dass der Zwerg nicht mit hoch auf den Gletscher musste. Auf dem Hintertuxer Gletscher ist mir völlig der Kreislauf flöten gegangen, weil die Luft so dünn ist." Auch ein anderes Detail löst Ärger aus: "Ich finde es eher bedenklich, dass die Kleine die Flasche als Nuckel im Mund hat."

Melanie Müller selbst hat sich zu der Kritik bislang noch nicht geäußert. Aber inzwischen dürfte sie sich in dieser Beziehung auch schon ein dickes Fell zugelegt haben. Und immerhin erhält sie von anderen Usern auch Unterstützung. "Eine sehr glücklich aussehende Mama und ein sehr zufriedenes schlafendes Baby", heißt es in einem anderen Kommentar. Und das trifft es doch eigentlich sehr gut...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.