Melanie Müller: Da ist er ja – der Babybauch!

Nach der Geburt ihrer Tochter Mia Rose ist Melanie Müller wieder schwanger – und zeigt ihren Fans zum ersten Mal ihren Babybauch.

Melanie-Müller
Melanie-Müller Foto: Photo by Tristar Media/WireImage

Jahrelang hat Melanie Müller versucht, schwanger zu werden. Die Geburt von Töchterchen Mia Rose war fast schon ein Wunder. Im Juni verkündete die Ballermann-Sängerin, dass sie und ihr Mann Mike ihr zweites Kind erwarten. Im Oktober soll das Geschwisterchen für ihre knapp zweijährige Tochter zur Welt kommen.

Melanie Müller: Dieser Bauch wird nicht kleiner – ganz im Gegenteil

„Ich bin nicht unbedingt gerne schwanger. Ich zelebriere es nicht, als wäre es das Schönste im Leben, sondern freue mich erst, wenn der oder die Kleine da ist“, verriet Melanie Müller gegenüber der Nachrichtenagentur „Spot on“. Deshalb präsentiere sie ihren Bauch auch nicht der Öffentlichkeit oder in den sozialen Medien. Zumindest bis jetzt...

Tatsächlich ist ihr Babybauch nicht mehr zu übersehen. Die 31-Jährige präsentiert ihn jetzt bei Instagram. In engen Sportklamotten posiert sie vor dem Spiegel eines Fitnessstudios. „Mach doch nun schon Sport, wieso geht diese Bierplauze nicht weg“, kommentiert sie scherzhaft das Bild. Die Fans feiern ihr Bild: „Endlich sieht man das Bäuchlein“, „Eine Bierplauze würde nie so schön aussehen“ oder „Ist doch ein herziges Babybäuchlein“. Andere helfen der Blondine auf die Sprünge: „Vielleicht schwanger?“.

Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, hat die ehemalige Dschungelkönigin noch nicht verraten, aber „da das erste schon so gut gelungen ist, wünschen wir uns beide insgeheim wieder ein Mädchen. Aber zwei Mädchen bedeutet natürlich auch die doppelte Zicken-Packung – Wir lassen uns überraschen.“