Melanie Müller: Diese Adoption bricht ihr das Herz

Melanie Müller: Diese Adoption bricht ihr das Herz

01.03.2017 > 14:26

© Facebook/ Melanie Müller

Es ist wohl der größte Albtraum für jede Frau, die sich eine Familie wünscht! Melanie Müller und ihr Mann Mike Blümer versuchen seit Jahren ein Baby zu bekommen. Doch es will einfach nicht klappen, Melanie wird und wird nicht schwanger. Mittlerweile denken sie über eine Adoption nach. Doch auch die bereitet ihnen Probleme. Umso mehr bricht ihr deshalb die Adoption von Madonna das Herz!

 
 

Melanie Müller: "Ich finde es ein bisschen unverantwortlich!"

Madonna hat erst vor Kurzem die Zwillinge Stella und Esther aus Malawi adoptiert. Und das als alleinerziehende und mit 58 Jahren! Für Melanie Müller ein absolutes No Go. "Ich finde es ein bisschen unverantwortlich, wenn man so alt ist", so die "Bachelor"-Blondine. Sie selbst darf mit ihrem Mann nämlich ausgerechnet wegen ihrem Alter nicht adoptieren!  "Uns hat man gesagt, dass wir zusammen nicht über 70 Jahre sein dürfen, damit der Altersunterschied zum Kind nicht zu groß ist", erzählt Melanie Müller im Interview mit RTL.

 

Melanie Müller gibt ihren Wunsch von einem Baby nicht auf

Melanie Müller ist aber auch klar, wieso Madonna so ihre Vorteile bei der Adoption hat! "Ich glaube, wenn man als Normalsterblicher irgendwo hingeht, hat man es generell schwer. In dem Fall von Madonna sehen die natürlich auch, dass die einen ganz anderen Lebensstandard hat. Und ich glaube, da spielt der Status und das Geld einfach eine Rolle", so die 28-Jährige. Sie selbst hat noch gar keinen Adoptionsantrag gestellt, denn Melanie Müller will nicht schon wieder enttäuscht werden. Doch sie gibt die Hoffnung nicht auf und versuchen es weiter! Sie nimmt sogar bereits Hormone zur Hilfe. Vielleicht geht der Wunsch dann ja doch schon ganz bald in Erfüllung....

TAGS:
Lieblinge der Redaktion