Melanie Müller: Enthüllt! Sie war beim "Bachelor" heimlich vergeben!

Melanie Müller packt aus! Während ihrer "Bachelor"-Teilnahme wartete zu Hause ihr Freund auf sie...

Melanie Müller und Mike
Foto: Getty Images

2013 war Melanie Müller Kandidatin bei "Der Bachelor". Vor allem ihr Nackt-Auftritt im Pool ist vielen Zuschauern im Gedächtnis geblieben. Am Ende konnte sie das Herz von Jan Kralitschka nicht erobern. Das war aber auch nie er Ziel. Jetzt enthüllte sie nämlich, dass sie die ganze Zeit liiert gewesen ist.

 

Liebes-Lüge enthüllt!

Melanie und ihr jetziger Ehemann Mike Blümer waren auch während der Dreharbeiten ein Paar. Doch warum nahm sie trotzdem an der Dating-Show teil? "Wir lebten damals zusammen auf Mallorca und hatten uns mit Aktien komplett verspekuliert. Wir hatten zwei Wohnungen, eine in Mallorca und eine in Leipzig und waren echt richtig pleite", offenbarte sie in der MDR-Talkshow "Riverboat". 

Melanie Müller: Nach sieben Jahren hat sie endgültig genug!
 

Melanie Müller: Jetzt spricht sie erstmals über ihr Karriere-Aus!

 

Mike wollte Melanie keine Steine in den Weg legen

Im Netzt stieß die 30-Jährige auf die "Bachelor"-Anzeige. Die 3.000 Euro Gage konnte sie damals gut gebrauchen. Und auch Mike war einverstanden. "Mein Mann sagte: ‘Ja, okay. Was soll ich dir jetzt im Wege stehen? Ich bin hier, wir lieben uns und ich brauche mir keine Gedanken machen.'" 

Geschadet hat die TV-Show ihrer Beziehung nicht. Im Gegenteil. 2014 gaben sich die beiden in den USA das Ja-Wort. Drei Jahre später machte Töchterchen Mia Rose ihr Liebesglück perfekt.