intouch wird geladen...

Melanie Müller: Große Angst um Tochter Mia Rose

Ihre kleine Tochter ist gerade mal sieben Wochen alt - aber eine Pause gönnt sich Melanie Müller trotzdem nicht. Die frisch gebackene Mama steht schon wieder regelmäßig am Ballermann auf der Bühne.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mia Rose wird in dieser Zeit von der Oma versorgt. Ihre Mutter Gaby kümmert sich gerne um ihre Enkelin. "Ich passe ja auf, Mia Rose und ich verstehen uns prima", verriet sie gegenüber "BIld". "Ich bin ja da und Mia fühlt sich bei mir sehr wohl. Außerdem ist Melanie ja nie lange weg."

Melanie Müller geht auch als junge Mutter feiern

Und sie springt nicht nur ein, wenn Melanie arbeitet, sondern auch, wenn sie auf Mallorca feiern geht. Erst kürzlich versackte die 29-Jährige in einer Tabledance-Bar, wie sie "Bild" verriet. Damit es ihrer Tochter an nichts fehlt, pumpt sie vorher immer genügend Muttermilch ab. "Alle drei Stunden, zu jeder Tag und Nachtzeit muss ich abpumpen, das ist schon sehr anstrengend!", klagt sie. Wenn sie am Abend vorher gebechert hat, wird die Milch, die noch Restalkohol enthalten könnte, weggekippt. Dafür gibt es immer alkoholfreie Vorräte im Gefrierfach.

Auch sonst hält Melanie Müller nicht viel von übertriebener Vorsicht. Baby Mia Rose begleitet Melanie deshalb auch mit nach Mallorca. Dabei verrät Melanie auch ihre größte Sorge. Die ist nämlich, dass die Kleine im Flugzeug anfängt zu brüllen. "Da denken doch alle, die Müller hat ja ihr Kind nicht im Griff. Das brüllt ja die ganze Zeit." Aber dank Schnuller hat bisher alles gut geklappt...

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';