Melanie Müller: Große Sorge um die Gesundheit ihrer Tochter!

InTouch Redaktion

Die Fans von Melanie Müller (29) machen sich große Sorgen um die Gesundheit der acht Monate alten Mia Rose. Aber schwebt das Mädchen wirklich in so großer Gefahr?

 

Bringt Melanie Müller ihre Tochter in Gefahr?

Eigentlich sehen Mutter und Tochter auf Melanie Müllers neustem Instagram-Foto sehr süß aus, wie sie so gemeinsam im Bett liegen und schlafen. Dennoch finden die Follower der 29-Jährigen Anstoß an dem Bild.

Der Grund: Die Kette, die Mia Rose beim Nickerchen um den Hals trägt. "Süß die Maus, aber sorry, bitte ohne Kette . Ist besser", fordert ein besorgter Fan die Mama auf. "Die Kleine hat eine enge Kette um den Hals...", bemerkt ein weiterer.

Aber ist das wirklich so gefährlich? Einige erfahrene Mütter springen Melanie Müller in der Social-Media-Debatte zur Siete: "Das ist eine Bernsteinkette die für vieles hilfreich sein soll. Zahnen etc. Die ist kindersicher und geht direkt auf beim Hängen bleiben", schreibt eine.

Alkohol in Stillzeit: Melanie Müller reagiert auf Kritik
 

Alkohol in Stillzeit: Melanie Müller reagiert auf Kritik

 

Eine Kette extra für Babys

"Das ist eine Bernstein Kette und extra für Babys mit einem Verschluss, der direkt aufgeht, wenn man zieht und außerdem ist diese Kette nicht eng, sondern die kleine Maus liegt und wer schon mal was von Schwerkraft gehört hat, müsste das wissen", verteidigt eine andere Melanie Müller.

Diese meldet sich selbst nicht zu Wort. Hat es wohl langsam satt, im Netz immer für ihre Erziehung und den Umgang mit ihrem Baby kritisiert zu werden...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken