Melanie Müller: Krankheits-Schock! Große Sorge um die Sängerin!

Oh je! Was für traurige Neuigkeiten von Melanie Müller! Obwohl die Blondine eigentlich als absolute Power-Frau bekannt ist, überrascht sie ihre Fans nun mit einer traurigen Beichte...

Melanie Müller: Neuer Baby-Zoff mit Sarah Harrison
Melanie Müller: Neuer Baby-Zoff mit Sarah Harrison Foto: Facebook / Melanie Müller

Arme Melanie Müller! Dass die Blondine stets einen vollen Terminkalender hat, ist definitiv nichts Neues. Was viele ihrer Fans jedoch nicht wissen: Melanie setzt der ganze Druck manchmal mehr zu, als viele vermuten...

Melanie Müller tritt krank auf

Wie Melanie jetzt berichtet, achtet sie einfach zu wenig auf ihrer Gesundheit. So erklärt sie gegenüber "Sat.1": "Ich vermeide es, darüber nachzudenken, ob es das alles wert ist. Ich weiß natürlich, dass ich viel, viel krank auf der Bühne stehe. Ich stand mit 39 Fieber auf der Bühne, da macht man sich natürlich kurz mal Gedanken über seine Gesundheit, mit 30 denkt man vielleicht doch mal drüber nach, aber dann sagt man: 'Ach nee, mir kann das nicht passieren!'" Was für traurige Nachrichten! Doch damit nicht genug! Auch Melanies Mann scheint sich um die Gesundheit der Auswanderin zu Sorgen...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Melanies Mann hat Angst um Melanie

"Mein Mann sagt mir auch schon mal irgendwann: 'Wenn du nicht bald nachts wenigstens zur Ruhe kommst, sondern dir da immer noch den Kopf zerprügelst, dann kriegst du mal einen Herzinfarkt,'" fügt Melanie hinzu. Kürzertreten kommt für die Malle-Sängerin jedoch nicht in Frage. So erklärt sie: "Das haben mir schon mehrere Ärzte gesagt, wo ich sage, ich brauche weder eine Krankschreibung, weil wozu, ich bin selbstständig, noch kann ich mich jetzt zwei Wochen zurücklehnen. Ich meine, zwei, drei Wochen mich zurücklehnen und die Wochenenden abzusagen bei Veranstaltungen, die mich monatelang vorher geplant haben, das ist der Tod." Bleibt somit nur zu hoffen, dass Melanie dieses Pensum weiterhin erfüllen kann...