Melanie Müller: Neuer Baby-Zoff mit Sarah Harrison

Die Töchter der Reality-Stars Melanie Müller und Sarah Harrison sind schon richtige Social-Media-Profis – doch was steckt dahinter?

Bereits die Namensgebung sorgte für einen Mega-Streit.

Melanie Müller: Neuer Baby-Zoff mit Sarah Harrison
Foto: Facebook / Melanie Müller

So fühlte sich Melanie Müller (29) hintergangen, da Sarah Harrison (26) ihr Töchterchen ebenfalls Mia Rose nannte – jetzt geht das Duell der Mütter in die nächste Runde.

Melanie Müller: Alkohol-Beichte in der Schwangerschaft!
 

Melanie Müller & Sarah Nowak: Der Streit um den Baby-Namen eskaliert

„Meine Kleine wird immer Mia Rose die Erste sein“, sagte Melanie, kurz nachdem sie erfahren hatte, dass Sarah und ihr Mann Dominic Harrison (26) einfach ihren Baby-Namen kopiert haben. Und kaum sind beide auf der Welt, schon werden die zuckersüßen Babys richtige Social-Media-Stars – und scheinen sich einen echten Kampf um die „Eins“ zu liefern.

 

Melanie und Sarah sind im Internet sehr aktiv

Denn sowohl Melanie als auch Sarah posten regelmäßig Fotos ihrer Kleinen auf Instagram & Co., halten so die Fans auf dem Laufenden. Doch ihre Follower sind wohl nicht der einzige Grund für die zahlreichen Bilder, die tagtäglich hochgeladen werden. Es scheint eher, als lieferten sich die stolzen Mütter einen wahren Baby-Battle. Welche Mia Rose ist süßer? Welches Motiv kommt besser an? Wer erhält mehr Kommentare unter den niedlichen Schnappschüssen?

Immerhin: Beide Babys haben keinen eigenen Account, die Mütter wollen nur ihr stolzes Babyglück mit aller Welt teilen – hoffentlich bleibt das noch lange so...