Melanie Müller: Von Bachelor-Alissa enttäuscht

Dass Bachelor Jan Kralitschka und seine Auserwählte Alissa Harouat schon kurz nach der Show getrennte Wege gingen, dürfte nur die wenigsten überrascht haben. Schließlich ist es doch eher die Ausnahme, dass eine TV-Liebe abseits der Kameras überdauert.

Melanie Müller ist von Bachelor-Gewinnerin Alissa Harouat enttäuscht
Melanie Müller ist von Bachelor-Gewinnerin Alissa Harouat enttäuscht Foto: WENN

Für Alissa war die schnelle Trennung von Jan allerdings ein herber Schlag ins Gesicht. Nach dem Ende der Sendung schoss sie deswegen öffentlich gegen Jan und viele andere an der Show beteiligte Personen ohne allerdings weitere konkrete Namen zu nennen.

Am Rande der Fashion Week verriet Ex-Kandidatin Melanie Müller im Interview mit InTouch Online, dass sie sich von Alissas Kritik auf jeden Fall nicht angesprochen fühle: "Ich denke mal, sie hat an mir nichts auszusetzen, ansonsten wäre das ziemlich hinterlistig". Schließlich habe sie sich mit Alissa zu Bachelor-Zeiten sogar richtig gut verstanden. Das Verhältnis der beiden hat sich inzwischen allerdings abgekühlt. "Wir hatten ja einen sehr guten freundschaftlichen Kontakt und der ist komischerweise abgebrochen und das liegt nicht an mir. Und da ist man natürlich ein bisschen enttäuscht", erzählt uns Melanie nämlich noch.

Doch auch wenn das Kapitel Freundschaft damit beendet sein dürfte ein Zickenkrieg herrscht zwischen den beiden Mädels nicht. "Ich hab sie gestern und vorgestern gesehen, zu mir war sie eigentlich ganz nett", so Melanie. Na, immerhin...