Sexy Melissa Jiménez: So eroberte sie das Herz von Marc Bartra

InTouch Redaktion
Melissa Jimenez und Marc Bartra sind unzertrennlich
Foto: Instagram/@melissajimenezgp

Während manche Promis stürmische On-Off-Beziehungen führen oder ihren Partnerinnen fremdgehen, führen Marc Bartra und Melissa Jimenez scheinbar eine Bilderbuchbeziehung. Immer wieder posten sie strahlende Pärchen-Schnappschüsse auf ihren Instagram-Accounts, kuscheln und geben sich Küsschen. Alles scheint perfekt zu sein. Doch in ihrer Beziehung ging es leider auch mal dramatisch zu. 2017 fiel Marc Bartra beinahe einem Sprengstoffanschlag zum Opfer. Der BVB-Star entging nur knapp dem Tod und wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Ein großer Schock für seine Liebste! Sie eilte sofort herbei, um Marc beizustehen. Er wurde während der Explosion an seiner Hand verletzt und musste notoperiert werden.

 

Melissa stand ihm immer bei

In seinen schwersten Stunden dachte Marc an seine Freundin, um bei Bewusstsein zu bleiben. „Der Arm hing mir herab. Ich wollte einschlafen. Die Physiotherapeutin klatschte mir auf die Wangen: ‚Don’t sleep, Marc’. Da begriff ich: Wenn du jetzt einschläfst, machst du vielleicht nie wieder die Augen auf. Oder vielleicht kommt noch eine Bombe. Ich begann, an meine Tochter zu denken. Und an meine Freundin. Ich sagte mir: ‚Nicht die Augen schließen. Sie brauchen dich noch’“, erinnert er sich zurück. Zum Glück konnte Marc sich wieder erholen. Er beschloss, sein Leben von nun an in vollen Zügen zu genießen. Im Oktober 2016 stellte er Melissa die große Frage und bat sie, seine Frau zu werden. Sie willigte ein und präsentierte kurz darauf ihren glänzenden Verlobungsring auf Instagram. Nun sollte endlich wieder alles gut werden!

 
 

Marc verliebte sich in ihren Charakter

Marc und Melissa sind seit 2014 ein Paar. Der 27-Jährige verliebte sich sofort in die hübsche Sportjournalistin. Sie steht mit beiden Beinen im Leben und ruht sich nicht auf dem Ruhm ihres Liebsten aus. Die Zweifachmama ist nicht nur eine wunderschöne Frau, sondern stand ihrem Schatz auch in seinen schwersten Stunden zur Seite. Das weiß der Spanier zu schätzen, denn Familie, Loyalität und Zusammenhalt stehen bei ihm an oberster Stelle. Deshalb führte er Melissa rund zwei Monate nach dem schrecklichen Anschlag auch vor den Altar. Er wollte sie einfach nie wieder gehen lassen! Ihre Hochzeit fand unter dem Motto „Once upon a time“ in Barcelona statt. Die beiden Kinder Gala und Abril machten ihr Glück im August 2015 und April 2018 perfekt.

 

Lebensfreude steht an erster Stelle

Heute sind die beiden glücklich und genießen das Familienleben in vollen Zügen. Das Drama um den Sprengstoffanschlag haben sie inzwischen überwunden. Obwohl Melissa und Marc beruflich sehr eingespannt sind, nehmen sie sich trotzdem viel Zeit füreinander. Kürzlich besuchten sie die Hochzeit des FC Barcelona Mittelfeldspielers Sergi Roberto und posierten wie verliebte Teenager für die Kameras. Marc ließ sich vor wenigen Tagen sogar ein Rippen-Tattoo stechen – an der gleichen Stelle wie Melissa. „Es gibt immer ein letztes Lächeln, ein letztes Lied, eine letzte Umarmung, einen letzten Kuss, einen letzten Moment ... Und wenn wir ihn jetzt nicht leben, wann dann?“, steht nun auf seinem Körper geschrieben. Hach!

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken