Melissa McCarthy: Erstes Setfoto bei den "Gilmore Girls"

Es war ein schwerer Kampf für die Macher, Melissa McCarthy doch noch zu den "Gilmore Girls" zu holen. Sie startete nach dem Ende der originalen Serie richtig durch in Hollywood.

Melissa McCarthy fühlt sich richtig wohl in ihrer Haut
Melissa McCarthy fühlt sich richtig wohl in ihrer Haut Foto: GettyImages

Dementsprechend war es nicht so leicht sie noch einmal für das Seriencomeback zu bekommen.

Terminliche Schwierigkeiten und Missverständnisse hätten beinahe verhindert, dass es ein Wiedersehen mit der kultigen Köchin Sookie St. James gibt.

Doch wurde am Ende alles gut und Melissa McCarthy wird nun wenigstens einen Gastauftritt in den neuen Folgen haben.

Melissa McCarthy zurück am Set der Gilmore Girls
Melissa McCarthy zurück am Set der Gilmore Girls Foto: instagram / Brenda Maben

Nun endlich haben wir auch ein Beweisfoto. Melissa McCarthy am Set der "Gilmore Girls". Zusammen mit Co-Star Yanic Truesdale posiert sie für einen Instagram-Post von Kostümdesignerin Brenda Maben. Wir sehen auch, dass Melissa wieder das Kopftuch trägt, dass ein fester Bestandteil des Outfits ihrer Rolle der Sookie ist.

Die Dreharbeiten zu den vier neuen Folgen sind eigentlich bereits abgeschlossen. Das heißt also, das Brenda Maben einfach nur ein älteres Foto gepostet hat, oder dass es für Melissas Szenen tatsächlich noch Nachdrehs gibt um sie noch in die Serie zu kriegen.