Menowin Fröhlich bekommt eine eigene RTL II-Soap!

InTouch Redaktion
Menowin Fröhlich bekommt eine eigene RTL II-Soap!
Foto: WENN

Lange Zeit sorgte Ex-DSDS-Star Menowin Fröhlich immer wieder mit negativen Aktionen für zahlreiche Schlagzeilen. Doch jetzt überrascht er wirklich alle: Menowin Fröhlich bekommt eine eigene Doku-Soap bei RTL2!

 
 

Menowin Fröhlich: Soap mit seiner Familie

Wie die "Bild" berichtet, bist Menowin Fröhlich schon mitten in den Dreharbeiten für seine Doku-Soap. Und er wird nicht alleine zu sehen sein. Auch seine Familie - immerhin 32 Mitglieder - sollen dabei sein. Gegenüber "DWDL" wurde bereits bestätigt, dass Menowin Fröhlich vor der Kamera steht, doch es gibt keine Einzelheiten dazu, was das Thema der Soap sein wird. Auch der Sendetermin ist noch nicht bekannt.

 

Menowin Fröhlich sorgt seit DSDS für Gesprächsstoff

Seit seiner Teilnahme bei DSDS 2005 sorgt Menowin Fröhlich für Gesprächsstoff. Damals schaffte er es zwar in die Finalrunden, musste aber wegen einer Verhaftung aussteigen. 2009 kam er zurück und schaffte es immerhin auf Platz 2. Doch böse Schlagzeilen machte er weiterhin. Zuletzt wurde er ohne Führerschein und unter Drogen beim Fahren erwischt und zu einer Haftstrafe verurteilt. Statt Gefängnis wollte lieber eine Therapie machen. Damals erzählte er, dass er mit einem TV-Sender verhandeln würde, der den Entzug begleiten soll. Ob es sich dabei wohl um wirklich um seine neue Doku handelt? Man darf gespannt sein....