Menowin Fröhlich & Senay: Jetzt wendet sich das Blatt

Nach den Strapazen der letzten Monate gibt es endlich tolle Nachrichten von Menowin Fröhlich und seiner Ehefrau Senay.

Menowin Fröhlich und Senay
Foto: TVNOW / filmpool

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass Menowin Fröhlich und Senay nicht immer eine harmonische Beziehung geführt haben. Nicht nur die Drogensucht des Sängers machte den beiden das Leben schwer, sondern auch die Tatsache, dass er seine Liebste mit einer anderen Frau betrogen hat. Mittlerweile hat seine Ehefrau ihm verziehen. Doch das Vertrauen zwischen den beiden hat einen heftigen Knacks bekommen...

Die Real-Life-Doku "Menowin - Mein Dämon und ich" könnt ihr euch bei TVNOW ansehen!

Endlich ist alles wieder gut

In der TVNOW-Doku "Mein Dämon und ich" haben Menowin und Senay endlich die Gelegenheit, sich richtig auszusprechen. Und offenbar hat dieser Drehtag Wunder bewirkt! Denn während die dunkelhaarige Schönheit vor einiger Zeit noch mit dem Gedanken spielte, sich von ihrem Schatz zu trennen, findet sie heute nur lobende Worte für ihn.

Auf Instagram postet Senay eine Fotocollage von ihrem Hochzeitstag. Auch ein schöner Spruch ist dort zu lesen: "Wenn zwei Menschen wieder zusammenfinden, obwohl sehr viel zwischen ihnen passiert ist, sind sie nicht dumm, sondern ihre Liebe ist größer, als alles andere." Wie süß!

Menowin lässt es sich natürlich nicht nehmen, den Beitrag in seiner Story zu posten. "Ein Herz, eine Seele. Du bist mein Leben", schreibt er dazu. Hach!

Krass! So hart war Menowin Fröhlichs Vergangenheit wirklich:

(*Affiliate Link)