Mesut Özil: Dramatische Verhaftung vor seinem Haus!

Am Donnerstagabend spielten sich dramatische Szenen vor Mesut Özils Haus ab. Die Polizei musste anrücken und zwei Männer verhaften.

Mesut Özil: Verhaftungen vor seinem Haus
Foto: GettyImages

Vor rund zwei Wochen fand Mesut Özil sich plötzlich in einer gefährlichen Situation wieder. Zwei Männer verfolgten den 30-Jährigen und seinen Kollegen Sead Kolasinac. Die beiden wurden mit Messern bedroht. Scheinbar hatten die Täter es auf das Luxus-Auto des Weltmeisters abgesehen.

Mesut Özil
 

Mesut Özil: Bewaffneter Raubüberfall auf den Sportler!

 

Verhaftungen vor Özils Haus

Nun könnte es erste Hinweise darauf geben, wer den Profi-Kicker in London bedroht hat. Nach „The Sun“-Informationen sollen den Sicherheitsleuten von Mesut Özil am vergangenen Donnerstag zwei Männer aufgefallen sein, die sich vor seinem Haus herumtrieben. Nach einer lautstarken Auseinandersetzung musste die Polizei einschreiten und die beiden Angreifer festnehmen. Sie wurden am Freitag angeklagt und sollen sich im kommenden Monat vor Gericht verantworten.

Bisher ist nicht eindeutig geklärt, ob die beiden Männer im Zusammenhang mit dem bewaffneten Raubüberfall stehen. Mesut und Sead sollen am Tag nach dem Angriff jedoch glaubwürdige Drohungen erhalten haben und stehen unter Personenschutz. Auch am Fußballtraining dürfen sie zu ihrer eigenen Sicherheit derzeit nicht teilnehmen, bis die Sache geklärt ist.