Mesut Özil: Schock-Diagnose!

InTouch Redaktion
Mesut Özil: Jetzt packt er über die Trennung aus!
Foto: Facebook/ Mesut Özil

In rund einem Monat startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Kurz vor dem Wettbewerb gibt es schlechte Neuigkeiten um Mesut Özil.

Dem Profi-Kicker könnte nämlich das WM-Aus drohen. Der 29-Jährige soll eine Rückenverletzung haben, die sogar chronisch sein könnte, wie „The Sun“ berichtet. Sollte er tatsächlich eine solche Verletzung haben, könne er nicht für die deutsche Mannschaft bei der Fußball-WM aus dem Spielfeld stehen.

 

Mesut Özil: Ihm droht das WM-Aus

Bei dem Spiel zwischen FC Arsenal und FC Burnley fehlte Mesut Özil auch schon. Seit dem 1. April hat der Kicker an keinem Spiel mehr in der Liga teilgenommen. „Seine Rückenprobleme sind wieder aufgeflammt. Ich weiß nicht, wie lange er ausfällt. Ich denke, dass er diese Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird“, erklärte sein Trainer Arsène Wenger.

Mesut Özil kann nicht mehr an der Premier-League in dieser Saison teilnehmen. Und auch für die Fußball-WM sieht es schlecht aus, wenn seine Rückenprobleme sind noch verschlimmern sollten.