Mia Julia: Mallorca-Star musste mit Atemnot in die Notaufnahme!

Mia Julia: Mallorca-Star musste mit Atemnot in die Notaufnahme!

10.04.2017 > 11:48

© Mia Julia / Facebook

Was für ein Schockmoment! Mallorca-Star Mia Julia ist nach einem Auftritt zusammengebrochen. Sie bekam keine Luft mehr, verharrte auf einem Gehsteig, bis der Notarzt eintraf. Zum Glück ist sie wieder auf dem Weg der Besserung. Vermutlich ist ihr Zustand auf Überarbeitung zurückzuführen, die singende Blondine soll bis zu 350 Auftritte pro Jahr absolvieren und Warnsignale ihres Körpers einfach ignorieren. Ihr Mann und Manager Peter erklärte auf Facebook: „Sie schläft jetzt und es geht ihr den Umständen entsprechend einigermaßen besser und die Ärzte konnten schnell helfen. Sie wollte das ich das mitteile damit ihr Euch keine Sorgen mehr macht. Ich ziehe aber die Notbremse und werde alles bis einschließlich Donnerstag absagen damit sie sich erholen kann! OB SIE WILL ODER NICHT.“

Krank sein ist ein Ar***loch

Posted by Mia Julia Brückner on Samstag, 8. April 2017
 

Mia Julia bekam ganz plötzlich keine Luft mehr

Via Facebook Live hat sich Mia Julia selbst zu Wort gemeldet und sie sieht wirklich besorgniserregend aus. Ihre Stimme klingt auch stark angegriffen, trotzdem gibt sich der Mallorca-Star tapfer. Sie erzählt, wie ihr plötzlich die Luft wegblieb und sie sich fühlte, als wäre ihre Lunge winzig klein und ein Elefant würde darauf sitzen: „Es hat sich angefühlt, als hätte ich eine Hamsterlunge. Ich habe Panik bekommen. Dachte, ich müsste ersticken.“

Es bleibt zu hoffen, dass Mia Julia aus dem Schockmoment gelernt hat und künftig besser auf sich achtet. Am Ostersonntag will sie trotzdem schon wieder auf der Bühne stehen: „Das Heimspiel in München lass ich mir auf keinen Fall nehmen!“

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion