Micaela Schäfer: Jetzt geht sie auf Mia Julia los!

Lasst den Zickenkrieg beginnen! Micaela Schäfer und Mia Julia posten einst gemeinsam als "Venus"-Gesichter für die Kamera.

Micaela Schäfer ätzt gegen Mia Julia
Micaela Schäfer ätzt gegen Mia Julia Foto: WENN

Doch heute hat Busenstar Micaela keine guten Worte mehr für den Pornostar übrig.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mia Julia machte gerade Schlagzeilen, weil sie sich weigert die "Venus" zu moderieren, wenn auch Pöbel-Star Niels Ruf dabei ist. "Ich werde auf keinen Fall mit so einem Menschen zusammen arbeiten, ich finde ihn absolut respektlos", erklärte sie in einem Interview. Das kann Micaela ganz und gar nicht nachvollziehen! "Ich finde es toll, dass Niels die Venus moderiert. Endlich ein professioneller Moderator. Mias Verhalten ist divenhaft. Sie hat sicher Angst, an der Seite eines Profis zu moderieren", ätzt sie gegen die Blondine. Autsch! Und damit nicht genug. Sie sieht auch einen Cut in der Karriere des zierlichen Erotikstars. "Mit diesem Verhalten wird das sicher ihre letzte Venus gewesen sein“, so Micaela weiter.

Scheint, als würden die beiden in Zukunft wohl keine Busenfreundinnen werden...