Micaela Schäfer: Liebes-Comeback mit Felix Steiner?

Micaela Schäfer und Felix Steiner gingen zusammen ins „Sommerhaus der Stars“ – und haben sich kurz nach der RTL-Show getrennt.

Micaela Schäfer: Liebes-Comeback mit Felix Steiner?
Foto: gettyimages

In der RTL-Show flogen zwischen Micaela Shcäfer und Felix Steiner oft die Fetzen. Die Beziehung wurde hart auf die Probe gestellt – nachdem sie ausgeschieden sind, gingen sie getrennte Wege.

 

„Felix hat sich nach dem Sommerhaus schon sehr oft bei mir beschwert, dass vieles nicht hätte sein müssen. Dass ich sehr viele intime Details ausgeplaudert habe, gerade Sexuelles“, sagte Micaela Schäfer danach. Offenbar kam Felix Steiner nicht damit klar, dass seine Freundin so offen über das intime Leben geplaudert hat.

 

Micaela Schäfer und Felix Steiner: Liebes-Comeback?

Gibt es nun möglicherweise ein Liebes-Comeback? „Ich bin viel unterwegs und hab stressige Phasen, da kommt man eh nur selten dazu. Zudem macht mein Beziehungsstatus die Sache momentan etwas schwer. Ich weiß halt nicht: hab ich einen Freund oder nicht?! Felix und ich sind aktuell noch am Diskutieren, ob wir noch mal zusammenkommen oder nicht. Wir treffen uns noch ab und zu“, erklärt Micaela Schäfer gegenüber „89.0 RTL“.

Besonders mit dem Geständnis, dass Micaela Schäfer noch nie einen Orgasmus hatte, sorgte bei Felix Steiner für Unmut. „Es ist so, wie es ist. Viele Frauen haben einfach keinen Orgasmus, wenn sie mit einem Mann schlafen. Ich gehöre auch dazu, aber ich vermisse es auch nicht. Nur darauf hin zu arbeiten, ist doch viel zu anstrengend und viel zu unerotisch“, so die Nacktschnecke.