Micaela Schäfer: Riskiert sie damit ihre Liebe?

Micaela Schäfer

Riskiert Micaela Schäfer ihre Beziehung?
Riskiert Micaela Schäfer ihre Beziehung? Foto: Getty Images

hat einen neuen Job und ist verdammt stolz drauf! Wie sie vor kurzem bekannt gab, lässt sie sich jetzt nämlich für Nacktdinner buchen.

Doch der neue Job könnte jetzt ihr Privatleben gefährden!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Für 999 Euro können ihre Fans jetzt ein zweistündiges Rendezvous mit der Nacktschnecke buchen. Und man kann ihr sogar vorschreiben, was sie trägt! „Endlich hat jeder die Chance auf ein exklusives Kennenlernen mit dem bekanntesten Erotikmodel Deutschlands“, freut sich die 32-Jährige. Nur einer findet das gar nicht toll: Ihr Freund Felix.

Seit Februar sind die beiden ein Paar. Doch der neue Job der Beauty ist ihm ein echter Dorn im Auge. "Der findet das wirklich nicht gut. Er hat gesagt, das könnte ich nicht machen. Aber das ist mein Job. Ich habe da Lust drauf“, so Micaela. Sie selbst befürchtet trotzdem kein Liebes-Aus. Im Gegenteil! Sie ist sich sicher, dass die beiden im nächsten Jahr heiraten. "Ich glaube nicht, dass uns diese Aktion jetzt einen Strich durch die Rechnung macht.“ Na hoffentlich täuscht sie sich da nicht...

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: