Micaela Schäfer plaudert aus dem Nähkästchen

Micaela Schäfer über ihren ersten Sex: "Ich war volltrunken!"

26.11.2016 > 13:16

© Facebook/Micaela Schäfer

Es ist kein Geheimnis, dass Micaela Schäfer kein Problem mit ihrer Sexualität hat. Im Gespräch mit „Bild“ packte sie jetzt sogar aus und erzählte von ihrem ersten Sex.

Mein erstes Mal hatte ich mit erst 18 Jahren. Da hatte ich gerade meine neuen Brüste bekommen. Vorher wollte ich niemanden an meinen Körper lassen, da ich mich geschämt hatte wegen der nicht vorhandenen Brust“, erinnert die 33-Jährige sich zurück.

 

Den Auserwählten hatte sie in einem Club kennengelernt – ein etwas älterer Jurastudent. Bevor es zum Sex kam, gönnte Micaela sich allerdings einige Drinks. „Es passierte in seinem Auto, einem roten Opel oder Fiat. Ich war volltrunken“, gesteht sie. „Denn ich hatte mir immer gesagt, dass das erste Mal kein wirklicher Sex ist und ich mich immer betrinken werde, damit ich mich ja nicht daran erinnern kann. Deswegen war ich auch nicht nervös.“

TAGS:
Lieblinge der Redaktion