Micaela Schäfer: Unfall-Drama

InTouch Redaktion

Micaela Schäfer sorgt vor allem mit ihren Kurven für Schlagzeilen. Nun stieg das Erotikmodel in den Wrestling-Ring und wurde dort regelrecht zerlegt.

Micaela Schäfer: Unfall-Drama
Foto: micaelaschaefer.de

Micaela Schäfer stieg am 12. Mai 2018 beim Wrestling in Schwabach gegen  „Alpha Female“ Jazzy Gabert in den Ring. Zunächst lief es gar nicht mal schlecht für den Busen-Star, aber dann entwickelte sich der Fight für Micaela Schäfer zum absoluten Desaster.

 

Verletzungen an Fuß und Rippe

Bei dem Kampf hat sich Micaela Schäfer schwer verletzt. Sanitäter kümmerten sich sofort um den Reality-TV-Star. Neben Prellungen verstauchte sich Micaela den Fuß. Eine Rippe wurde ebenfalls angeknackst.

"Der Kampf gegen die bekannte Micaela Schäfer war der, über den in Deutschland in den letzten Wochen am meisten geredet wurde“, erklärte ihre Kontrahentin Jazzy Gabert laut „Daily Star“. "Wir haben vorher viel Hass abbekommen, konnten die Zuschauer aber auf unsere Seite bringen. Wir haben einen großartigen Job gemacht und die Leute haben Micaela für ihr Kämpferherz respektiert“, fuhr sie fort.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken