Michael Bublé: So geht es seinem Sohn

Michael Bublé: Erstes Statement zum Gesundheitszustand seines Sohnes

03.02.2017 > 17:26

© Getty Images

Michael Bublé und seine Frau Luisana haben mit ihren Fans wirklich wundervolle Neuigkeiten geteilt. Auf Facebook veröffentlichten die beiden ein Statement zu dem Gesundheitszustand ihres an Krebs erkankten Sohnes Noah.

 

Erste Nachricht seit der schrecklichen Diagnose

Im November kam die furchtbare Nachricht. Seither hörten wir von der kleinen Familie nichts mehr und konnten nur hoffen. So schreiben sie: "Wir sind so dankbar, berichten zu können, dass unser Sohn Noah während seiner Behandlung gute Fortschritte macht und die Ärzte sehr optimistisch sind, was die Zukunft unseres kleinen Jungen angeht. Er war die ganze Zeit über tapfer und wir werden uns auch weiterhin von seiner Tapferkeit inspirieren lassen. Wir danken Gott für die Stärke, die er allen von uns gegeben hat. Unsere Dankbarkeit gegenüber den Ärzten und Pflegern kann man nicht in Worte fassen."

Bleibt zu hoffen, dass sich die beiden bald schon mit der Nachricht melden, dass ihr kleiner Junge den Krebs gänzlich besiegt hat.

TAGS:
Anzeige
Romantische Kleider - Jetzt shoppen
Lieblinge der Redaktion