Michael Douglas: Bald erneute Trennung von Catherine?

Vor einem Jahr erst haben Catherine Zeta-Jones und ihr Mann Michael Douglas eine große Ehe-Krise überwunden. Lange Zeit war von Trennung die Rede, die beiden wohnten nicht mehr zusammen und nahmen sich eine Auszeit.

Streit im Hause Douglas/Zeta-Jones!
Foto: Andres Otero/WENN.com

Nun könnte es bald wieder zu einer "Auszeit" kommen. Grund dafür sei die Filmpartnerin, mit der Michael Douglas gerade vor der Kamera steht. Evangeline Lilly, bekannt aus "Lost", und er hätten sich angeblich von der ersten Sekunde an verstanden: "Sofort sprühten die Funken zwischen ihnen", berichtete ein Insider dem National Enquirer. "Michael wusste zwar, dass Evangelina in einer Beziehung ist, das hielt ihn aber nicht davon ab, sie anzumachen."

Dass die beiden miteinander flirten sollen, sei auch seiner Frau zu Ohren gekommen. Catherine Zeta-Jones rase vor Eifersucht. Sie ist psychisch angeblich immer noch nicht ganz stabil. Die Schauspielerin hat eine bipolare Störung, die schlechten Phasen seien eine Nervenprobe für die ganze Familie.

Nach dem Flirt von Michael Douglas sei ein großer Streit die Folge gewesen. Sollten sich beide nicht bald am wieder versöhnen, ist die nächste Trennung des Hollywood-Traumpaares nur noch eine Frage der Zeit.