Michael Douglas: Er hat Kehlkopf-Krebs

Michael Douglas (65) ist geschockt über seine schlimme Diagnose. Er hat einen Tumor im Hals.

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones haben auch einiges für den schönsten Tag im Leben ausgegeben. Nur dass ihre 1,5 Millionen Dollar besser angelegt wurden, als bei ihren vorangegangenen Kollegen...
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones haben auch einiges für den schönsten Tag im Leben ausgegeben. Nur dass ihre 1,5 Millionen Dollar besser angelegt wurden, als bei ihren vorangegangenen Kollegen... Foto: getty images

Jetzt erwarten den Schauspieler und Familienvater acht Wochen Bestrahlung und Chemotherapie.

Michael Douglas lässt sich jedoch nicht unterkriegen, beweist Größe und gibt sich ganz zuiversichtlich. Zur Zeitschrift "People" sagte er: "Ich bin sehr optimistisch." denn die Ärzte diagnostisierten den Kehlkopfkrebs schon früh und prophezeien ihm somit gute Heilungschancen. Sie gehen sogar von einer vollständigen Genesung aus.

Diesen schweren Weg muss der Oscar-Gewinner Michael Douglas nicht alleine gehen - seine Frau Catherine Zeta-Jones (40) wird ihn liebevoll unterstützen und wieder aufbauen, sodass sie zusammen mit den gemeinsamen Kindern Dylan (10) und Carys (7) Douglas zu einer schnellen Besserung beitragen.

Wir wünschen natürlich auch alles Gute.