Michael Schanze trauert um seine Mutter

Michael Schanze trauert um seine Mutter

10.08.2017 > 11:15

© WENN

Es sind wirklich traurige Neuigkeiten für TV-Star Michael Schanze. Seine geliebte Mama Ursula ist am Sonntag im Alter von 93 Jahren verstorben. Und das ausgerechnet, als er gerade auf der Bühne stand!

 

Michael Schanze: "Meine Mutter starb, als ich auf der Bühne stand!"

Die traurige Nachricht verriet Michael Schanze nun gegenüber "Bild". Der 70-Jährige hatte einen Auftritt in Neersen, wo er für die Komödie „Der zerbrochene Krug“ auf der Bühne stand. „Sie ist genau um 19 Uhr gestorben, als die Vorstellung begann“, so Michael Schanze im Interview. 

Erst nach dem Auftritt erfuhr Michael Schanze, dass seine Mutter tot ist.  „Mein Bruder Christian war bei ihr. Ihre Kräfte haben immer mehr nachgelassen, sie ist friedlich eingeschlafen", erklärt der Ex-"1,2, oder3"-Star.

 

Michael Schanze: Vom TV-Star zum Theaterheld

Es gibt wohl kein Kind der 90er in Deutschland, das Michael Schanze nicht kennt. Dank "1,2, oder3" und "Kinderqutasch mit Michael" wurde er von den Kids gefeiert und gehörte zu den beliebtesten Stars im deutschen Fernsehen. 2002 beendete der heute 70-Jährige völlig überraschend seine TV-Karriere. "Zum Jahrtausendwechsel habe ich eine Entscheidung getroffen, über die viele Leute den Kopf geschüttelt haben. Ich habe diese imaginäre Linie gezogen: Willst du das ein Leben lang weiter machen beim Fernsehen? Und die Antwort viel eben aus, dass ich das nicht möchte. Für mich war da der Zeitpunkt gekommen, zu neuen Ufern aufzubrechen", erklärte er. 

Mittlerweile ist er ein gefeierter Theaterstar. 

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion