intouch wird geladen...

Michael Schumacher: Bewegendes Interview - Managerin verrät private Details

Was Managerin Sabine Kehm jetzt andeutet, lässt die Fans von Michael Schumacher aufhorchen!

Michael Schumacher in der Zeit vor seinem Unfall
Michael Schumacher in der Zeit vor seinem Unfall Foto: Getty Images

Was für eine Sensation! Keine Frage: So intime Einblicke ins Familienleben von Rennsportler Michael Schumacher (50) hat es seit seinem Ski-Unfall 2013 noch nie gegeben. Doch was zunächst gut klingt, hat einen bitteren Beigeschmack…

Seine Managerin, Sabine Kehm (54), gab ein emotionales Interview bei Beyond the Grid, dem Podcast der Formel 1. Dort erzählt sie auch, wie er sich vom Stress des Rennsports erholte: „Michael hatte dafür seine Familie. Corinna und er waren so ein perfektes Paar.“ Wie bewegend!

Schumis Managerin macht Hoffnung

Doch warum benutzt sie die Vergangenheitsform? Sie „waren“ ein perfektes Paar. Schnell ergänzte sie: „Sind sie noch! Wenn er nach Hause kam und die Kinder da waren, war die Formel 1 weit weg. Das Privatleben mit seiner Familie hat er gebraucht, um Energie zu tanken.“ Ein zweischneidiges Schwert! Denn die intimen Einblicke begeistern die Fans zwar, doch die seltsamen Formulierungen lassen nun nachdenklich werden…

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.