Michael Schumacher: Gänsehaut-Moment! Bewegende Aufnahmen veröffentlicht!

Dieses Video holt Michael Schumacher nach fast fünf Jahren wieder zurück in die Öffentlichkeit!

Auf der offiziellen Internetseite des Rennfahrers, die von seiner Managerin Sabine Kehm verwaltet wird, finden sich mehrere Video-Sequenzen, in denen Schumi über sein Leben als Jahrhundertsportler spricht. Es ist nur wenige Wochen vor der Tragödie aufgenommen worden. Fast wirkt es so, als wären das seine letzten Worte gewesen. „Zweifel gehören zu jedem Sportler dazu. Denn wer nicht zweifelt, hat nicht die Kapazität, sich zu verbessern. Für mich war das immer eine Grundeigenschaft, mich verbessern zu wollen“, beschreibt er da. Und erklärt auch, wie körperlich fordernd seine Leidenschaft ist. „Die Formel 1 ist eine der härtesten Motorsportarten, die man betreiben kann. Darauf muss man vorbereitet sein, und das bedarf extrem viel Training.“ Training, das sein Sohn Mick Schumacher (19) nicht scheut.

 

Michael Schumacher spricht Klartext

Der Nachwuchs-Rennfahrer ist schon jetzt auf dem besten Weg in die Formel 1 – und tritt damit in die übergroßen Fußstapfen seines berühmten Vaters, dem siebenfachen Weltmeister. Denn Mick arbeitet nicht nur hart an sich, er hat auch das Talent vom Vater geerbt. „Talent ist nicht das Einzige. Es braucht sehr viel mehr, um im Formel- oder Motorsport groß zu werden“, erklärt Michael Schumacher in dem Video-Interview. „Als Rennfahrer, um sich zu entwickeln, ist es wichtig, sich nicht nur an der vordersten Front zu orientieren, sondern einen Rundumblick zu haben. Selbst die Fahrer, die nicht immer die schnellsten im Ranking waren, konnten mir Dinge zeigen, aus denen ich etwas lernen konnte.“ Diese Worte wird sich sein Sohn Mick sicherlich auch zu Herzen genommen haben...

Mehr zu dem bewegenden Video-Interview seht Ihr hier: