Michael Schumacher: Pietätloses Videos entsetzt die Fans!

Die Fans von Michael Schumacher können es nicht fassen: Eine Airline zeigt immer noch einen Clip mit einem Double des Rennfahrers.

Michael Schumacher in der Zeit vor seinem Unfall
Michael Schumacher in der Zeit vor seinem Unfall Foto: Getty Images

Es sind nur wenige Sekunden – doch die kurze Videosequenz eines Werbeclips reicht aus, um die Fans von Michael Schumacher in einen Schockzustand zu versetzen: In dem Film nickt ein Mann mit typisch markantem Schumi-Kinn und im Rennanzug einer Stewardess zu und folgt ihren Sicherheitsanweisungen. Er sieht der Rennfahrer-Legende verblüffend ähnlich – aber natürlich handelt es sich dabei nicht um den Sporthelden…

Das Video mit dem damaligen Schumacher-Double Frank Saasen (50) wurde bereits 2011 gedreht. Die Fluggesellschaft Condor, die hinter dem Clip steckt, wollte offenbar mit verschiedenen prominenten Doppelgänger die oft langweiligen Sicherheitshinweise auflockern. Nach dem schweren Ski-Unfall von Michael Schumacher im Dezember 2013 ist der Clip für viele Fans aber nur noch eins: geschmacklos! Und wie muss sich erst die Familie rund um Corinna Schumacher fühlen?

Pietätloses Video von Michael Schumacher aufgetaucht

Zumal das Video eigentlich längst ersetzt werden sollte. Doch als „Das neue Blatt“ bei der Airline nachfragt, heißt es: „Es ist korrekt, dass das aktuelle Sicherheitsvideo von einem neuen Video für alle Airlines der Thomas Cook Group Airline abgelöst werden wird. Aus organisatorischen Gründen hat sich die Einführung des Videos verzögert.“

Dafür hat Reiner Ferling (67), Vorsitzender des Michael Schumacher Fan-Clubs, kein Verständnis. Gegenüber dem „Express“ sagte er: „Was würde der Condor-Vorstand sagen, wenn verunfallte Angehörige gedoubelt würden und im Flugzeug auf Bildschirmen zu sehen sind? Hier geht es um Pietät.“ Auch Frank Saasen ist irritiert: „Ich wusste nicht, dass der Clip noch gezeigt wird.“ Er selbst hatte nach dem Unglück seine Schumi-Rolle aufgegeben. Aus Respekt!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.