Michael Schumacher: Rührende Geste von seiner Familie!

InTouch Redaktion

Es ist ein Zeichen der Hoffnung und rührt die fans von Michael Schumacher zu Tränen! Die Auto-Sammlung von Schumi wird demnächst bei der "Motorworld Köln Rheinland" ausgestellt. Die Eröffnung ist am 16. Juni, dem Tag, an dem Michael Schumacher vor genau vier Jahren aus dem Koma erwacht war.

 

Michael Schumacher: Seine Familie setzt ein Zeichen

Jahrelang wurden die Autos vor der Öffentlichkeit verborgen. Jetzt dürfen die Fans die Fahrzeuge endlich wieder bewundern. Dazu gehört unter anderem auch das erste Kart und sein erstes Formel-1-Auto!

"Michaels Familie ist es ein Herzenswunsch, dass alle interessierten Fans Michaels Sammlung zu sehen bekommen. Es soll ein Grand Prix der Erinnerungen werden, die Leute sollen ein Stück Automobilgeschichte erleben", erklärt Sabine Kehm gegenüber "Der Westen".

"Das ist schön für die Familie und erleichternd, weil dadurch immer wieder der Blick frei wird auf den Menschen Michael und sich das Ganze nicht nur am Krankenbett abspielt", heißt es weiter.

 

Michael Schumacher: Über seinen Gesundheitszustand ist weiterhin nichts bekannt

Vier Jahre ist der tragische Unfall von Michael Schumacher mittlerweile her. Doch bis heute ist kaum etwas über seinen Gesundheitszustand bekannt.