Michael Schumacher: Sein Sohn Mick muss jetzt ganz tapfer sein

Alle hatten sich so für Mick Schumacher gefreut. Der 18-Jährige sollte in die Fußstapfen seines Vaters Michael treten, doch leider war der Druck einfach zu groß.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Seine Gesamtwertung bei der Formel 3 war nicht zufriedenstellend und Mick landete nur auf Platz 12. Eine große Niederlage für den jungen Mann, der seinen Vater nicht enttäuschen will. Auch wenn Papa sicherlich trotzdem stolz ist, sieht Teamchef René Rosin die Sache etwas strenger. „Wir haben vielleicht ein bisschen mehr erwartet“, gesteht er. „Aber wie gesagt: Er sollte lernen – und er muss noch viel lernen!“ Eine bittere Demütigung für Mick.

Beim letzten Rennen am Hockenheimring verlor der Schumi-Spross alle drei Rennen und holte keinen einzigen Punkt. „Ich versuche, mich in allen Punkten zu verbessern“, versprach er niedergeschlagen. Doch vielleicht war der Druck einfach zu groß. Viele seiner Förderer und Fans hatten gehofft, dass Mick sofort an die Spitze der Formel-1 aufsteigt. Dieser Traum ist nun geplatzt...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.