Michael Schumacher: So ein Ende hat er nicht verdient!

Alles löst sich in Luft auf Ein trauriges Ende, das Michael Schumacher kaum noch ändern kann – obwohl sein Herz so sehr daran hängt.

Kein Ort ist „Schumi“ so nah wie der Erftlandring in Kerpen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Doch jetzt steht die angestaubte Anlage vor dem Aus. 2020 soll sie für den Braunkohletagebau weggebaggert werden. Bislang will niemand für eine Verlagerung des 20 Hektar großen Grundstückes mit der 1107 Meter langen Rennstrecke bezahlen. Präsident Gerhard Noack (65): „Ohne Sportstätte für unsere Mitglieder gibt es auch keinen Club mehr!“

Was tun sie ihm nur an?

Die 550 Mitglieder des Kartclubs (darunter 150 Kinder) geben sich verbittert, weil nicht einmal mehr Rolf Schumacher (72) die Bahn retten kann. Der gelernte Ofenbauer kümmerte sich selbst darum, dass seine Frau Elisabeth († 53) jahrelang die Gaststätte betrieb. Und damit auch ihren Söhnen Michael und Ralf (42) die Existenzgrundlage erhielt. Beide machten als Rennfahrer Karriere, obwohl sie für einen so tragisch endete. Michaels Schicksal bleibt tragisch ...

Sein Freund Mika Häkkinen (49) sagt: „Wir dürfen nicht aufhören, Michael zu unterstützen. Wichtig sind auch die Fans. Wenn man sie fühlen kann, gibt dir das Energie und Kraft. Es besteht kein Zweifel, dass Michael das jetzt braucht.“

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.