Michael Schumacher Zustand

Michael Schumacher: So hat seine Managerin von seinem Unfall erfahren!

26.05.2017 > 19:01

© Getty Images

Am 29. Dezember 2013 verändert sich das Leben von Michael Schumacher. Der Formel 1-Rekordweltmeister verunglückte an dem Tag beim Skifahren.

Nicht nur für seine Familie, Freunde und Fans war das eine Schock-Nachricht, sondern auch für seine Managerin Sabine Kehm. Sie hat jetzt offenbart, wie sie von der schrecklichen Tragödie erfahren hat.

„Ich war bei meinen Eltern, wir hatten zuvor Weihnachten gefeiert. Da rief mich ein französischer Journalist an. Michael Schumacher sei verunglückt, er wolle eine Bestätigung. Am Nachmittag wusste ich, dass die Situation ernst ist. Am nächsten Morgen war ich dann im Krankenhaus in Grenoble“, erzählt Sabine Kehm gegenüber „Sportbuzzer“.

„Michael ist eine Person des öffentlichen Lebens, die Öffentlichkeit hat das Recht zu erfahren, dass etwas passiert ist. Wir haben außerdem sehr deutlich gemacht, dass etwas Schwerwiegendes passiert ist“, so die Managerin weiter. Ihr war es dennoch immer sehr wichtig, die Privatsphäre von Michael Schumacher zu schützen.

Sabine Kehm und Michael Schumacher kennen sich seit 1994. Sechs Jahre später wurde sie seine Medienberaterin und übernahm das Management.

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion