Michael Schumacher: Familie in Angst! Werden jetzt intime Details enthüllt?

Michael Schumacher kommt einfach nicht zur Ruhe. Seit seinem Unfall haben viele Leute versucht, mit seinem traurigen Schicksal Geld zu machen.

 Michael Schumacher kommt einfach nicht zur Ruhe.
Michael Schumacher kommt einfach nicht zur Ruhe. Foto: GettyImages

Am 3. Januar feierte Michael Schumacher seinen 50. Geburtstag. Wie der siebenfache Formel-1-Weltmeister seinen Ehrentag beging, ist nicht bekannt. Bekannt wurde jedoch, dass ausgerechnet zu seinem Jubiläum ein bitterer Streit um sein Vermächtnis entbrannt sein soll.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was weiß Michael Schumachers früherer Mitarbeiter?

Bis vor Kurzem gehörte Alexander Hartmann zum engsten Mitarbeiter-Kreis des Ex-Rennfahrers. Er baute seinen Instagram-Kanal auf und war Leiter seiner Keep-Fighting-Stiftung. Durch seine Arbeit kennt er nicht nur den Gesundheitszustand des gebürtigen Kerpeners, sondern auch den Fortschritt seiner Reha. Doch im Sommer 2018 endete die Geschäftsbeziehung plötzlich. Der Berater wurde ohne Erklärung aus dem Team ausgeschlossen. Jetzt hat er sich einen Anwalt genommen, will mehrere Hunderttausend Euro Gehalt.

Schumis Ehefrau Corinna ist verzweifelt. Ist der IT-Experte loyal? Oder sinnt er auf Rache? Vor Gericht könnte er die intimsten Details ausplaudern und sie so erpressen. Es könnte eine fiese Schlammschlacht drohen?