Michael Wendler: Auf einmal ist alles anders

Alles aus bei Michael Wendler, weg vom Fenster? Vielleicht sehen wir den umstrittenen Sänger doch bald wieder …

Michael Wendler
Foto: imago

Dass selbst das Social-Media-Netzwerk Instagram Michael Wendler inzwischen gesperrt hat, war nach Monaten der Schwurbelei und Anti-Corona-Äußerungen fast nur noch eine Randnotiz. Denn der einstige Schlager-Sänger hat sich total ins Aus geschossen. Aber gibt es Hoffnung auf ein TV-Comeback?

Michael hat es sich mit "RTL" verscherzt

Ja, sagt Medien-Unternehmer und PR-Profi Carsten Borgmeier (51) gegenüber "Closer": "Der Wendler ist nicht für alle Zeiten weg. Ich glaube an sein Comeback!" Wie stellt er sich Michaels Möglichkeiten denn vor? Borgmeier: "Diese sind natürlich aktuell sehr eingeschränkt. Er hat den Sender RTL als 'gleichgeschaltet' bezeichnet, die Corona-Pandemie verharmlost und RTL durch seinen 'DSDS'-Boykott viel Geld gekostet. In einer laufenden Produktion abzuhauen, ist für den Sender ein absoluter Albtraum. Aktuell geht da sicherlich erst mal nichts. Da er im Fernsehen keine Sendezeit mehr hat, ist er auch für Werbepartner nicht interessant. Die Frage ist, wer ihm wann verzeihen kann und will …"

Michael plant ein Comeback

Dennoch wird es ein langer Weg zurück: "Bevor er zurück ins TV kommt, müsste er auch wieder auf der Bühne stehen. Aber: Es wird nach der Pandemie bestimmt einen verrückten Veranstalter geben, der mit ihm eine Comebacktournee plant." Borgmeier ist sicher: "Wendler bringt Quote. Er polarisiert. Deshalb würden immer genug Leute einschalten. Das wissen die Verantwortlichen bei den Sendern. Deshalb ist es eine Frage der Zeit, wann er wieder im Fernsehen stattfindet. Er muss sich persönlich bei den handelnden Personen entschuldigen, in der öffentlichen Meinung keine Persona non grata mehr sein und langsam, wenn sich die Wogen geglättet haben, kann er wieder stattfinden. Das kann allerdings ein Jahr oder länger dauern." Bleibt abzuwarten, ob dem Wendler wirklich so viel Zeit bleibt, bevor er endgültig pleite ist …

Wird Laura diese unmoralische Angebot annehmen?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.