Michael Wendler: Der NACKTE Wahnsinn! Jetzt zeigt er alles!

InTouch Redaktion

Der Wendler geht mit Strippern auf Tour – und würde auch selbst blankziehen, wie er "Closer" erzählt...

Michael Wendler Stripper
Foto: Getty Images

Aufgepasst, Michael „Der Wendler“ Wendler, vormaliger Gestütsbesitzer und Kirmesschlager-Barde, hat eine neue Berufung gefunden: Er wird der neue Stern am Stripper-Himmel! Damit tritt er in die (Bar-)Fußstapfen von Marc Terenzi (40)! Der Dschungelkönig hat seinen Strip-Job bei den „Sixx Paxx“ nämlich an den Nagel gehängt. Sein Nachfolger sei eine gute Wahl, findet David Farrell, Fronttänzer von Europas größter Male-Revue-Show: „Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die polarisieren. Da war Marc schon perfekt, Wendler ist aber perfekter!“

 

Michael Wendler zeigt nackte Tatsachen

"Meine Fans sind einiges von mir gewohnt“, versichert der Sänger, der optisch bisher eher mit aufgemalten Bauchmuskeln als mit Sixpack glänzte, gegenüber "Closer". Besagte Fans sollten sich aber besser auf noch ein bisschen mehr vom Wendler gefasst machen: Denn der schließt nicht aus, sich auf der Bühne komplett frei zu machen: „Alles kann passieren“, tönt er.

Michael Wendler: Bitter enttäuscht und im Stich gelassen!
 

Michael Wendler: Bitter enttäuscht und im Stich gelassen!

Und wie sieht es mit dessen Stage-Performance aus? „Er ist ein großer, hübscher Mann, der auf unsere Bühne passt“, so Farrell. Das lassen wir jetzt mal so stehen... Mit dem Nackigsein hat der Wendler kein Problem. „Ich lebe ja seit drei Jahren in den USA“, klärt uns der neue „Sixx Paxx“-Star auf. „Da sind Stripclubs Läden, die du mit deinem Partner besuchst. Wir gehen oft zusammen in Tabledance-Clubs.“

 

Der Wendler trainiert für die Sixx Paxx

Bevor er vom 19. bis 21. Oktober zur Truppe stößt, will er außerdem noch fleißig trainieren. „Natürlich möchte man zwischen den Jungs wenigstens halbwegs glänzen! Der Alkohol und die Pizza sind erst einmal tabu.“ Sonst könnte der 1,84-Meter-Mann zwischen all den straffen Muskelbergen völlig untergehen – da macht er sich keine Illusionen mehr: „Die Zeit kann auch ich nicht zurückdrehen, denn ich bin immerhin der älteste Mann in der Show.“ 

Zum Glück mangelt es dem Wendler aber nicht an Selbstbewusstsein; außerdem sagt er von sich selbst, er sei exhibitionistisch veranlagt – das hilft also schon mal. „Ich gehe auch an den FKK-Strand.“ Blankziehen vor Publikum dürfte also kein Problem werden – egal, wie seine Fans das finden. Als Gast kennt er sich dann ja immerhin schon aus. Na dann: Hose runter und los...