intouch wird geladen...

Michael Wendler: Er ist zurück bei RTL!

Auf Instagram kündigt Michael Wendler sein großes Comeback bei Sender RTL an. Was steckt dahinter?

Michael Wendler
Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Über kaum einen Promi wurde dieses Jahr so viel diskutiert wie Michael Wendler! Der Schlagersänger schmiss vor wenigen Wochen seinen Job bei "DSDS" hin - und verbreitet seitdem merkwürdige Corona-Verschwörungstheorien im Netz. RTL zog sofort Konsequenzen, kündigte den Exklusiv-Vertrag. Doch bald ist der Wendler doch wieder auf dem Sender zu sehen...

Michael Wendler freut sich auf sein RTL-Comeback

Auf seinem Instagram-Account postet Michael jetzt ein kurzes Video von sich beim "DSDS"-Dreh - und kündigt an: "RTL Comeback. 5. Januar 2021. Beste Staffel aller Zeiten." Tatsächlich taucht der Schlagerstar auch in den Trailern der Sendung auf.

Doch wenn man es ganz genau nimmt, ist es gar keine Rückkehr, Schließlich wurden die kompletten Castings noch mit Michael im Sommer aufgezeichnet. Komplett rausschneiden kann man den Sänger nicht. Ab dem Recall ist die Jury dann nur noch zu dritt. Traurig schien darüber aber niemand wirklich zu sein. Kurz nach Michaels Ausstieg stichelte Poptitan Dieter Bohlen auf Instagram: "Der böse, böse Wendler ist nicht mehr in der Jury. Ja und was hat meine Mami immer zu mir gesagt? Sie hat gesagt: 'Dieter, die meisten Probleme lösen sich oft von selber, du musst nur ein bisschen warten.' Ihr wolltet doch sowieso alle das er abhaut, also freut euch."

Drama vor der Familienvilla in Cape Coral! Auf den Bildern im Video zeigt Michael sein wahres Gesicht:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.