Michael Wendler: Er soll seiner Laura das Dschungelcamp verbieten

Der Dschungel ist gestrichen! Michael Wendler soll seiner Freundin Laura ihre Teilnahme am Dschungelcamp verboten haben!

Michael Wendler spricht über Lauras Körper
Foto: Instagram/@wendler.michael

Auf sie müssen die übrigen Promis am Lagerfeuer offenbar verzichten...

Diese Meldung ließ bereits vor Wochen die Dschungelcamp-Fans aufhorchen: Laura Müller soll im nächsten Jahr in den australischen RTL-Busch einziehen!

Während sich Fans umso mehr auf den Startschuss zur neuen Staffel freuten, soll ausgerechnet Michael Wendler seiner jungen Freundin jetzt einen dicken Strich durch die Dschungelrechnung gemacht haben...

 
 

Michael Wendler: Aus diesem Grund soll er seiner Laura die Dschungelcamp-Teilnahme verbieten

Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll Michael Wendler sich mit dem Sender RTL angelegt haben, weil die Produktionsfirma ITV parallel zu Laura Müller auch mit seiner Noch-Ehefrau Claudia Norberg verhandelte.

Wie es heißt, hätten die Verantwortlichen auf pikante Dschungelszenen im Aufeinandertreffen der Wendler-Ex und ihrer jungen Nachfolgerin gehofft.

Um eben dies zu verhindern, soll Michael Wendler laut Berichten der Bild die Auflösung von Lauras Vertrag oder den Nicht-Einzug von Noch-Gattin Claudia gefordert haben.

Der Sender RTL habe sich daraufhin gegen Laura Müller und für den Einzug von Claudia Norberg entschieden.

Auf seinem Instagram-Account erklärte der Wendler dagegen, er wolle seine Laure lediglich vor den negativen Camperfahrungen schützen, die er im australischen Busch gemacht hätte - es bleibt abzuwarten, ob seine Ex dieser Version des RTL-Stühlerückens rund um Laura Müller im Dschungelcamp entwas hinzufügen wird...