Michael Wendler: Heftiges Video aufgetaucht! Jetzt eskaliert der Streit

Knallharte Ansage von Manfred Weßels! In einem Video droht er seinem berühmten Sohn Michael Wendler.

Michael Wendler und Laura Müller
Foto: TVNOW

Der Streit zwischen Michael Wendler und seinem Vater nimmt einfach kein Ende! Seit 14 Jahren herrscht zwischen den beiden Funkstille. Immer wieder stänkert Manfred Weßels öffentlich gegen seinen Sohn. Zuletzt behauptete der 72-Jährige, dass die Hochzeit von Michael und Laura Fake ist. "Ich erkenne die Ehe mit dem Nacktmädchen nicht an. Eine in den USA geschlossene Ehe ist in Deutschland gar nicht gültig. Michael und Laura spielen ihre Rollen nach Drehbuch und kassieren Kohle dafür, das ist alles Echte Liebe sieht für mich anders aus!", schimpfte er gegenüber der "BILD"-Zeitung. Doch damit nicht genug...

Manfred Weßels holt zum Rundumschlag aus

Auf Instagram ist jetzt ein Video auf dem Kanal "carstensabrina" aufgetaucht, das für Wirbel sorgt. "So mein Sohn Michael Wendler, Norberg, oder wie du auch immer heißen magst. Jetzt kommt die Ansage", kündigt Manfred darin mit ernster Miene an. Und weiter:

„Du hast mich 14 Jahre gedemütigt in der Öffentlichkeit, beleidigt, sodass ich eine Anzeige erstatten musste, weil es nicht anders ging. Und jetzt bin ich an der Reihe und werde dir zeigen, wo es langgeht. Ich werde mit den Medien arbeiten, um dann vielleicht einen Schlussstrich ziehen zu können“
Manfred Weßels

Was er wohl genau damit meint? Eines ist jedoch schon jetzt klar: Bei diesem Familien-Zoff ist das letzte Wort noch lange nicht gesprochen...

Michael trat in der Vergangenheit schon in das ein oder andere Fettnäpfchen! Seine fünf peinlichsten Momente seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.