Michael Wendler: Jetzt kommt es richtig dicke!

Schon wieder Ärger für Michael Wendler! Eine Trockenbaufirma fordert von dem Schlagersänger 25.000 Euro vor Gericht.

Michael Wendler
Foto: imago

Dass Michael Wendler jede Menge Schulden hat, ist kein Geheimnis. Erst kürzlich reiste einer seiner Gläubiger Timo Berger nach Florida, um endlich sein Geld zurück zu bekommen. Jetzt gibt es schon wieder Stress wegen unbezahlter Rechnungen...

Michael Wendler erschien nicht vor Gericht

Eine Dorstener Trockenbaufirma wollte sich 25.000 Euro vor Gericht von dem ehemaligen "DSDS"-Juroren einklagen. Vor einigen Jahren hatte Michael Handwerker für seine Villa in Dinslaken (Nordrhein-Westfalen) engagiert, diese aber nie bezahlt. Seine Erklärung: Die Firma habe mangelhaft gearbeitet, wodurch zusätzliche Kosten entstanden seien. Außerdem habe sich das Unternehmen negativ über ihn in der Presse geäußert.

Doch weder Michael noch sein Anwalt erschien am Montag vor Gericht. Also erließ der Richter ein Versäumnisurteil. Heißt konkret: Der Ehemann von Laura Müller muss die 25.000 Euro zahlen. Es sei denn er legt innerhalb von zwei Wochen Einspruch ein. Ansonsten ist das Urteil rechtskräftig. Und was sagt Michael selbst dazu? Der versteckt sich weiterhin in Florida und hüllt sich in Schweigen...

Ist Michael Wendler schuld am TV-Aus von Poptitan Dieter Bohlen? Was genau passiert ist, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.