intouch wird geladen...

Michael Wendler nach Entschuldigung: Jetzt kommt die ganze Wahrheit raus!

Es wird nicht ruhig bei Michael Wendler! Erst gestern wendete sich der Sänger mit einer öffentlichen Entschuldigung an seine Fans. Nun meldet sich Vater Manfred zu Wort...

Wie Manfred Wessels nun berichtet, kann er nach wie vor nicht nach voll ziehen, warum Michael solche Aussagen zur Corona-Pandemie getroffen hat. So erklärt er gegenüber "Brisant": "Wenn man so was loslässt wie er, habe ich kein Verständnis für. Das ist Schwachsinn, was der da erzählt hat!" Doch damit nicht genug! Vater Manfred ist sogar der Meinung, dass Michael die Öffentlichkeit an der Nase herumführt: "Das ist meine Vermutung, dass das ein Spiel ist immer noch, was sie da treiben, um ihr Geld zu verdienen. Nur, wenn hier Schluss ist, dass den hier keiner mehr sehen will - und das ist die Mehrheit -, dann ist alles vorbei für den hier in Deutschland." Autsch! Und auch an Schwiegertochter Laura lässt Papa Manfred kein gutes Haar...

Papa Manfred nimmt Laura nicht ernst

"Das ist ja noch eine heranwachsende Person und gar nichts anderes. Das ist für mich ein Kindchen, ist das für mich, ein junges Mädchen, null Ahnung von irgendetwas" fügt Papa Manfred abschließend hinzu und zeigt, dass er von der Ehe seines Sohnes mit Laura nicht viel hält. Was Laura und Michael wohl über diese Aussagen denken? Bis jetzt gaben sie dazu jedenfalls noch kein Statement ab...

Huch, was ist denn bei Laura und Michael los?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.