Michael Wendler und Freundin Laura: Schlimmer Streit ums Geld

Bei Geld hört die Freundschaft auf: Statt reich und berühmt zu werden, muss Michael Wendlers Freundin jetzt um ihre Gage zittern…

Michael Wendler: Die Fans lachen über Freundin Laura
Michael Wendler: Die Fans lachen über Freundin Laura Foto: Instagram/@lauramuellerofficial

Du bist das Beste, was mir je passiert ist!“, schrieb Laura Müller (18) ihrem Lover Michael Wendler (46) kürzlich auf Instagram. Ob sie das noch immer so meint? Gerade kam raus, dass Wendler über eine Million Euro Steuerschulden haben soll. Der Streit ums Geld ist vorprogrammiert…

Da dachte Laura, der Wendler sei eine gute Partie, und dann kommt das Finanzamt um die Ecke. Das Land NRW fordert vom Sänger laut „Bild“ 1.115.150,14 Euro und tut das in Form einer Pfändungsverfügung! Grund: Seine Pferdezucht soll ein Hobby gewesen sein und keineswegs ein Gewerbe, so wie vom Sänger deklariert. Dadurch entfallen alle Steuervorteile, Wendler soll neun Jahre nachzahlen.

Geht Michael Wendlers Freundin leer aus?

Das könnte bedeuten: Die TV-Gagen von Michael – und auch von seiner Laura für die VOX-Show „Goodbye Deutschland“ und die anstehende RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ – würden direkt umgeleitet. So hat sich die 18-Jährige ihre neue Karriere sicher nicht vorgestellt. „Wenn Laura schlau ist, hat sie für die TV-Formate einen eigenen Vertrag unterschrieben“, erklärt eine Insiderin "Closer". Fügt aber hinzu: „Sie ist gerade 18 und hat keine Ahnung vom Business. Sie wird wahrscheinlich alles über Michael laufen lassen.“

Der wird nach "Closer"-Informationen auch nach der medienträchtigen Trennung von Gattin Claudia (48) gemanagt. Die sich selbst gleich mal ins „Promi Big Brother“-Haus gebracht hat. Natürlich als Privatperson, denn auch bei ihr gibt es finanziellen Ärger. „Es wurde 2017 ein Insolvenzverfahren eröffnet. Ob ihre Gläubiger mal Geld sehen, bleibt abzuwarten“, so die Insiderin.